Bröselauflauf.

Originalrezept:

4 ganze Eier werden mit 5 Löffel Zucker schaumig gerührt, dann gibt man 3 Messerspitzen Zimt, 1 Messerspitze Nelkengewürz und 5 Eßlöffel voll Semmelbröseln dazu. Dieser Auflauf ist sehr schnell fertig; er wird nur 25 Minuten gebacken. Man gibt gedünstetes Obst dazu. Zwei Messerspitzen voll Backpulver, Marke „Treff“, macht den Teig leichter.

Transkription:

Julian Bernauer

Zitierempfehlung:
Julian Bernauer (Transkription): "Bröselauflauf.", in: Österreichische Mehlspeisenküche (1914), 042,
online unter: https://www.historische-esskultur.at/rezeptforschung/?rdb_rezepte=broeselauflauf (23.02.2024).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.


In folgendem Projekt erschlossen: ATCZ kulinarisch (2022)