Erdbeerfülle.

Originalrezept:

100 g frische Erdbeeren werden durch einen feinen Seiher gedrückt und mit 160 g Zucker in einem tiefen Gefäß auf schwachem Feuer mit der Schaumrute zu dickem Schaum geschlagen, den man noch während des Auskühlens fortschlägt und warm verwendet.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: ,

Transkription:

Julian Bernauer

Zitierempfehlung:
Julian Bernauer (Transkription): "Erdbeerfülle.", in: Österreichische Mehlspeisenküche (1914), 254,
online unter: https://www.historische-esskultur.at/rezeptforschung/?rdb_rezepte=erdbeerfuelle (12.06.2024).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.


In folgendem Projekt erschlossen: ATCZ kulinarisch (2022)